Sommerfest der Kulturen

Am 4. Juli 15 fand das erste Sommerfest der Kulturen in Halstenbek statt. Die Ideenwerkstatt war auch dabei. Das Pinneberger Tageblatt berichtete begeistert am nächsten Tag.
Lesen Sie selbst:

Sommerfest004

Ein Höhepunk waren die Clowns.

Clown mit Kind

 

 

Die beiden talentierten Spaßmacher sorgten bei Jung und Alt für große Begeisterung.

 

 

Zwei Clowns

 

 

Wer die „Geschwister Dell“ für eine private Feier buchen möchte, wende sich bitte an die Ideenwerkstatt.
Wir stellen gerne den Kontakt her.

Informationen für den Juli 2015

Monatliches Planungstreffen in der    “Schule Nord”
in den Räumen der VHS, Schulstr. 9, Raum F im EG rechts.
Unser nächstes Treffen findet statt am Montag, den 13. Juli 2015, um 15 Uhr.
Alle die Spaß daran haben, gemeinsame Aktionen und Unternehmungen zu planen, sind herzlich eingeladen.

Tagesordnungspunkte u.a:

  • Bericht vom „Sommerfest der Kulturen“ am 4.7.
  • Pläne für eine Näh-und Gesprächswerkstatt im Werkraum der VHS
  • weitere Ausflugsangebote für Tafelnutzer
  • Vorausschau auf die Pläne für September
  •  Im August machen wir Sommerpause

 

Einladung an alle:                       

330px-Hamburg.Altona.Judenfriedhof.wmt“Jüdischer Friedhof Altona”

Wir nehmen teil an einer öffentlichen Führung auf dem Jüdischen Friedhof Altona, Königstr. 10 a

Der Jüdische Friedhof Altona, oder auf den sephardischen Teil des Friedhofs bezogen, der  Portugiesenfriedhof an der Königstraße, wurde 1611 angelegt und 1877 geschlossen. Er gilt wegen seiner Größe von 1,9 ha, seines Alters und der großen Zahl erhaltener Grabsteine (rund 7600 von 8474, die man bei der Schließung des Friedhofs gezählt hatte) als eines der bedeutendsten Gräberfelder der Welt. Hier wurden Mitglieder der jüdischen Gemeinden aus Altona und Hamburg beerdigt sowie Sepharden, ursprünglich spanisch-portugiesischer Herkunft und Aschkenasim, mittel- und osteuropäische Juden.
Die Führung ist am:
Sonntag, den 12. Juli, um 12 Uhr an der Königstr. 10 a
Eintritt: 5 €
Wir treffen uns um 11 Uhr an den S-Bahnstationen Halstenbek bzw. Krupunder

Weitere regelmäßige Termine, zu denen jeder willkommen ist.

  • Der nächste „Lesetreff “ findet am Mittwoch, den 22. Juli, um 19 Uhr statt.
    Infos: D. Falkenberg, Tel. 46308
  • Der „Chor der Ideenwerkstatt“ trifft sich – nach einer Sommerpause – erst wieder am Donnerstag, den 3. September   um 9.30 Uhr in der DRK-Begegnungsstätte (Schulstraße).
    Infos: D. Matouscheck, Tel. 0171 20 79 478

Regelmäßig immer donnerstags:
Fahrdienst zur Schenefelder Tafel
Info: D.u.R. Falkenberg, Tel. 04101 46308       oder
H.Nieschalk, Tel. 04101 44596