Informationen für den Mai 2016

Unser monatliches Planungstreffen in der  “Schule Nord”   findet statt am Montag, den 9. Mai 2016, um 15 Uhr. in den Räumen der VHS, Schulstr.9, Raum F im EG rechts. Jeder ist willkommen! Alle die Spaß daran haben, gemeinsame Aktionen und Unternehmungen zu planen, sind herzlich eingeladen.

Tagesordnungspunkte u.a:

  • Nachbesprechung Filmveranstaltung vom 22. April
  • Absprachen  zu „Gran Tourino“ am Sonntag, 12. Juni
  • Absprachen zum Besuch der Kunsthalle am 24.5.
  • Tafelfahrten: Bericht über Pressetermin und dem Gespräch mit Frau Kerbel (Diakonie), Perspektiven
  • Unternehmung Juli
  • Verschiedenes

Unsere gemeinsame Unternehmung im Mai, zu der jeder willkommen ist:
Besuch der neuen Kunsthalle am 24. Mai:

Visualisierung_Blick_auf_neu_gestaltetes_Eingangsportal_Kunsthalle__bearbeitet-500pixelWir besuchen gemeinsam die Kunsthalle, die nach Abschluss ihrer Generalisierung in diesem Monat kostenlos besucht werden kann, und haben die Absicht, an der offenen Führung „Die Highlights der Kunsthalle“ (3 Euro), teilzunehmen. Da mit größerem Andrang zu rechnen ist, werden wir versuchen, die Karten dazu bereitsgegen 10 Uhr zu lösen. In der verbleibenden Zeit besteht die Möglichkeit, die Ergebnisse der Modernisierung zu erforschen: Sie war getragen von der Leitidee der Wiederbelebung des historischen, zentralen Haupteingangs im Gründungsbau. Mit seiner Wiedereröffnung werden alle Gebäudeteile der Hamburger Kunsthalle zu einem einzigen Museumskomplex zusammengeführt.
Wir treffen uns an der S-Bahn Halstenbek für die Bahn um 9.34 Uhr und an der S-Bahn Krupunder für die Bahn um 9.37 Uhr.        Info: D. Falkenberg, Tel. 46308

Weitere regelmäßige Termine, zu denen jeder willkommen ist:

  • Der nächste „Lesetreff “ findet am Mittwoch, den 22. Juni um 19 Uhr statt. Jeder stellt nach Wunsch Gelesenes vor. Neue sind immer willkommen!
    Infos: D. Falkenberg, Tel. 46308
  • Der „Chor der Ideenwerkstatt“ trifft sich wieder am Donnerstag, den12. Mai und am Donnerstag, den 26. Mai jeweils  um10 Uhr in der DRK-Begegnungsstätte (Schulstraße).
    Infos: D. Matouscheck, Tel. 0171 20 79 478
  • Regelmäßig immer Donnerstags:
    Fahrdienst zur Schenefelder Tafel. Für Berechtigte, die dort nicht alleine hinkommen können.
    Info: H. Nieschalk 04101 44596
    D.u.R. Falkenberg 04101 46308
Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.