Informationen für den Juni 2016

Unser monatliches Planungstreffen in der  “Schule Nord”   findet statt am Montag, den 13. Juni 2016, um 15 Uhr. in den Räumen der VHS, Schulstr.9, Raum F im EG rechts. Jeder ist willkommen! Alle die Spaß daran haben, gemeinsame Aktionen und Unternehmungen zu planen, sind herzlich eingeladen.

Tagesordnungspunkte u.a:

  • Nachbesprechung Filmveranstaltung „Gran Torino“
  • Genaueres zum Sozial- und Asylbewerberfonds
  • „Willkommensfest“ am 9. Juli, unser Beitrag dazu
  • Besuch bei „Hinz und Kunzt“ am 28. Juni
  • Unternehmung Juli?
  • Tafelfahrten
  • Verschiedenes

Unsere gemeinsamen Unternehmungen im Juni, zu denen jeder willkommen ist:

GranTorino A3Kino in der Schule Nord

Ideenwerkstatt und VHS laden ein zu dem Film „Gran Torino“
am Sonntag, den 12. Juni, um 11 Uhr in der VHS.
Gran Torino ist aus dem Jahr 2008 von und mit Clint Eastwood. Im Mittelpunkt des Sozialdramas steht ein verbitterter, rassistisch eingestellter Korea-Kriegsveteran, dessen Weltbild durch Probleme seiner Nachbarn, einer Einwandererfamilie aus Südostasien, ins Wanken gerät.
Siehe auch Aushang und Handzettel!

 

 

 

 

Hinz und KunztAm 28. Juni um 11 Uhr besuchen wir „Hinz und Kunzt“
und nehmen an dem Rundgang „Nebenschauplätze“ teil.

Das 1993 gegründete Straßenmagazin wird von der Idee getragen, dass Wohnungs-und Obdachlose ein professionell geschriebenes und gestaltetes Magazin mit dem Ziel verkaufen:  Geld, Anerkennung und Würde für die Obdachlosen zu erwerben. Gleichzeitig soll das Magazin eine soziale Stimme im weiteren Umfeld sein.
Wir bekommen eine kurze Einführung und nehmen an einem ca. zweistündigen Rundgang teil, der einen völlig neuen Blick auf unsere Stadt vermittelt, nämlich aus der Sicht der Obdachlosen.
Es entstehen je nach Gruppengröße Kosten zwischen 6 und 9 Euro.
Wir treffen uns an der S-Bahn Halstenbek bzw.Krupunder jeweils ca. kurz vor 10 Uhr.

 

Weitere regelmäßige Termine, zu denen jeder willkommen ist:

  • Der nächste „Lesetreff “ findet am Mittwoch, den 22. Juni um 19 Uhr statt. Jeder stellt nach Wunsch Gelesenes vor. Neue sind immer willkommen!
    Infos: D. Falkenberg, Tel. 46308
  • Der „Chor der Ideenwerkstatt“ trifft sich wieder am Donnerstag, den 9. Juni und am Donnerstag, den 23. Juni jeweils  um10 Uhr in der DRK-Begegnungsstätte (Schulstraße).
    Infos: D. Matouscheck, Tel. 0171 20 79 478
  • Regelmäßig immer Donnerstags:
    Fahrdienst zur Schenefelder Tafel. Für Berechtigte, die dort nicht alleine hinkommen können.
    Info: H. Nieschalk 04101 44596
    D.u.R. Falkenberg 04101 46308

 

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.